Cooler Besuch: Historischer Dampfeisbrecher macht Station im Lüneburger Hafen

Der Dampfeisbrecher Elbe Fotos: Jonas Krantz (Vorsitzender des Fördervereins Dampfeisbrecher ELBE e.V.)

Besonderer Gast im Binnenhafen Lüneburg am Elbeseitenkanal wird erwartet

„Sonderfahrt des Dampfeisbrechers ELBE“
Wir freuen uns darüber in Kürze den „Dampfeisbrecher ELBE“ in unserem Hafen begrüßen zu können. Ein derartiger Besuch ist eine Besonderheit für unseren Hafen.
Der „Dampfeisbrecher ELBE“ wurde 1911 Im Auftrag der königlich-preußischen Elbstromverwaltung für den Dienst auf der Oberelbe, bei der Schiffswerft & Maschinenfabrik Gebrüder Wiemann in Brandenburg an der Havel gebaut.
Die ELBE blieb als einziges von insgesamt 8, für die Elbstromverwaltung gebauten Eisbrechern, erhalten und ist heute der letzte dampfbetriebene Flusseisbrecher Europas.
Seit 2008 ist die ELBE wieder betriebsfähig und wird seitdem ehrenamtlich durch den Förderverein Dampfeisbrecher ELBE e.V. betrieben und instand gehalten.
Vom 29.07.2019 bis zum 01.08.2019 wird der Verein mit dem Dampfschiff von Hamburg aus über die Elbe, den Elbeseiten- und Mittellandkanal und der Weser eine öffentliche Sonderfahrt in die Grafschaft Hoya durchführen.
Auf der der 4 Tägigen Reise, ist der Binnenhafen Lüneburg erstes Etappenziel.
Von Lüneburg aus geht es dann am 30.07. mit Halt in Bad Bevensen, Uelzen, Wittingen und Osloß nach Braunschweig.
Über Hannover und Minden geht dann am 01.08. nach Hoya, um da am Wochenende für den Deutschen Eisenbahn Verein in Bruchhausen Vilsen, Rundfahrten auf der Weser durchzuführen.
Die Rückfahrt nach Hamburg findet auf demselben Weg vom 05.08. bis zum 08.08. statt.
Auch Kurzstrecken, sowie die kostenlose Fahrradmitnahme ist möglich.

Abfahrten im Binnenhafen Lüneburg am Elbeseitenkanal (Elso-Klöver-Str.) 30.07.2019 um 08:00 Uhr – Richtung Braunschweig
08.08.2019 um 09:00 Uhr – Richtung Hamburg
Fahrkarten dafür gibt es direkt an Bord
Tagesticket Erwachsener 45 Euro
Tagesticket Kind (4 bis 16 Jahre) 5 Euro

Weitere Auskünfte erteilt der Förderverein direkt und auch die Reservierung ist unter 0151 730 47 677 möglich.
Infoflyer