Die anschmiegsame Holzfaser-Dämmung von Bau-Konzept

Foto:© Unger-Diffutherm GmbH

Die innovative und nachhaltige Dämmlösung für Innen und Außen

 Natürliche Dämmstoffe liegen im Trend. Der Dämmstoff Holzfaser, ein konsequent ökologisches, atmungsaktives Dämm-Material, zeichnet sich besonders durch seine Nachhaltigkeit
aus. Bei der Herstellung von herkömmlichen Dämmstoffen (wie beispielsweise Mineralwolle) wird etwa 10 Mal so viel Energie verbraucht wie bei den nachhaltigen Holzfaserdämmplatten.

Das natürliche Dämmsystem der Firma Unger besteht aus zwei verschiedenen, diffusionsoffenen Holzfaserdämmplatten und sorgt mit dieser Sandwichbauweise für optimale Dämmeigenschaften.
Der geniale Dreh der Produktfamilie „UdiRECO“ ist die exakte Justierbarkeit der Fassadenplatten, die per Stelldübel in die Wand geschraubt werden. Die Entkoppelung der Dämmschicht vom Untergrund hat entscheidende arbeitstechnische und wirtschaftliche Vorteile: Aufwändige Vorarbeiten wie beispielsweise das Abschlagen oder Ausbessern von schadhaftem Putz entfallen, Probleme mit nicht klebegeeigneten Untergründen durch abblätternde Farben oder verschmutzte Fassaden gibt es nicht mehr.

Das Ausgleichen von Unebenheiten entfällt ebenfalls, da eine exakte Abstandsjustierung möglich ist. Beschädigte oder instabile ältere WDV-Systeme können so sicher überarbeitet und renoviert werden.
Spezielle Laibungsplatten für Fenster und Türen sowie ein abgestimmtes Putzsystem runden das durchdachte System ab. Die Vorzüge liegen auf der Hand: Die Außenflächen sind eben und die Wände sind gedämmt gegen Wärme, Kälte und Schall, bleiben aber dennoch diffusionsoffen! Ein Multitalent für den Innenausbau
Mit der UdiCLIMATE®SYSTEM erweitert Unger sein Sortiment um eine weitere intelligente Problemlösungshilfe aus dem Holzfaserbereich. Für den Innenbereich auf Holzsparren- und Ständerkonstruktionen entwickelt, kann die UdiCLIMATE®SYSTEM für den Wand-, Decken- und Zwischensparrenbereich eingesetzt werden. Die in 30 mm und 60 mm Stärke erhältliche UdiCLIMATE®SYSTEM ist mit einer Wabenkernstruktur ausgestattet. Daher ist die Platte insgesamt in der Zug-, Biege- und Steifigkeit so stabilisiert, dass sie als
aussteifende Ebene ihre Funktion erfüllt. Die UdiCLIMATE®SYSTEM kann einen Sparrenabstand von bis zu 80 cm ohne zusätzliche Lattenunterkonstruktion überdecken. Wenn die Nut- und Federverbindung verklebt wird, ersetzt sie weitere Luftdichtungsmaßnahmen. Selbst Tapezieren, Streichen oder Fliesenverlegen ist unter der Beachtung der entsprechenden Herstellervorgaben auf die UdiCLIMATE ®SYSTEM möglich. Die Chemnitzer Ideenschmiede Unger-Diffutherm gilt als Pionier der Holzfaserdämmung. Hier entstand die
erste verputzfähige Holzfaser-Dämmplatte und zahlreiche weitere Dämminnovationen. Bereits 1999 wurde Unger-Diffutherm als bestes Dämmsystem von ÖKOTEST empfohlen.

Weitere Infos www.bau-mit-schweig.de