Die Wanderhühner sind los!

Foto © Familie Hartmann

Haus+Hof Serie aus der Region.

 

Seit Mai 2015 gehören neben Schweinen und Mutterkühen auch Hühner zum Hof von Katrin und Christian Hartmann dazu.
Die beiden Hofeigentümer hatten bereits im Vorfeld eine genaue Vorstellung einer artgerechten Hühnerhaltung, beide waren sich einig: ein mobiler Hühnerstall muss her! Dank der guten Nachfrage sind bereits zwei „Stallnachbarn“ dazugekommen.

Die von Familie Hartmann selbst gebauten Ställe bieten den Hühnern mit Familiennestern, viel Platz und viel Einstreu zum Scharren eine tiergerechte Umgebung. Damit sie sich auch auf ihrer Weide wohl fühlen, wird besonders viel Weidefläche vorgehalten, um den Tieren genug Auslauffläche zu bieten.

Von Anfang an haben Katrin und Christian Hartmann auch dafür gesorgt, dass auf den Weideflächen viele Obststräucher und Hecken gepflanzt werden. – Die „Mädels“ sollen schließlich eine natürliche Umgebung mit viel Deckung zum Verstecken haben.

Die Hühner wechseln mit ihren Ställen regelmäßig den Standort, so bleiben sie gesund und haben immer frisches Gras und Kräuter zum Fressen. Das merkt man am Geschmack und der kräftigen
Dotterfarbe der Eier. Zusätzlich bekommen die „Wanderhühner“ ein hochwertiges, selbstverständlich gentechnik freies Futter.
Im kleinen mobilen Hobby-Stall, in dem zehn Hühner Platz finden, wurden ein Jahr lang verschiedenste Futtersorten ausprobiert, bis die perfekte Futtermischung für die leckersten Eier gefunden war.
Die Eier vom Hof Müller-Hartmann gibt es direkt vor Ort auf dem Hof in Drögennindorf oder in Edeka-Märkten der Umgebung zu kaufen (Edeka-Bergmann im Loewe-Center, Neukauf Saline, Edeka Adendorf, Edeka Klein am Kreideberg und in der Käthe-Krüger-Straße sowie Edeka Lüchow in Amelinghausen).
Wenn Sie die Hühner einmal selbst kennenlernen möchten, melden Sie sich bei Familie Hartmann unter Tel. 0 41 38 / 245.