Endlich Platz für den Hobbykeller – Abdichtung von innen schafft warme nutzbare Räume

Mit dem Omnio System von Getifix kann schnell von innen gegen nicht stauendes Sickerwasser und Bodenfeuchte sowie gegen drückendes Wasser und aufstauendes Sickerwasser abgedichtet werden. (Foto: epr/Getifix GmbH)

(epr) In vielen Kellern wäre ausreichend Platz für diverse Nutzungsmöglichkeiten: ein eigenes Büro, ein separates Jugendzimmer, eine Sauna, ein Sport- oder Hobbyraum. Doch meist wird dieser Raum verschenkt, weil es im Keller kühl und feucht ist und oft auch noch muffig riecht. Das muss aber nicht sein. Mit einer fachgerechten Abdichtung wird es auch im Keller wohnlich.

Matthis Mönch hat ein raumgreifendes Hobby: Er liebt Modellrennbahnen und wollte gerne – gemeinsam mit seinem kleinen Sohn – eine schöne, große Bahn für rasante Fahrten gestalten. „In unserem kleinen Einfamilienhaus war dafür nur im Keller Platz, aber dort war es feucht-kalt und roch auch so“, beschreibt Matthis Mönch die Situation. Er fand über das Internet einen Sanierungsexperten aus dem bundesweiten Getifix Netzwerk, der den Keller genau untersuchte und Matthis Mönch danach ausführlich beriet. „Der Fachmann riet mir zum speziellen und patentierten Omnio System. Dabei handelt es sich um zwei aufeinander abgestimmte Spezialplatten aus Calciumsilikat, einem nicht-brennbarer Naturstoff, die durch eine spezielle hydrophobierende Sperrschicht voneinander getrennt sind“, erzählt der Rennbahn-Liebhaber. Das System wird erfolgreich zur Sanierung durchfeuchteter und salzbelasteter Wände eingesetzt. Die Spezialplatten übernehmen eine Filterfunktion: Salze und Wasser aus dem Mauerwerk werden aufgenommen beziehungsweise ausgesperrt. So wird das Mauerwerk entfeuchtet und durch die trockene Wandoberfläche wird die Schimmelpilzgefahr nachhaltig gebannt. Anders als bei einer klassischen Innenabdichtung gibt es beim Omnio System kaum technologische Pausen, sodass alles innerhalb von 24 Stunden verarbeitet wird. „Die Sanierung ging ruck, zuck. Und jetzt haben wir einen richtig großen und vor allem trockenen Raum, in dem wir uns wohlfühlen und in dem wir uns austoben können.“

Weitere Informationen und die Anschrift eines örtlichen Getifix Fachbetriebes gibt es unter www.getifix.de.