Klangvoller Start in den Tag – Smartes Radio zum Wandeinbau

Das Smart Radio von Jung wird einfach und platzsparend wie ein Lichtschalter in die Wand eingebaut. Im Schalterdesign gestaltet, ist es ein echter Eyecatcher. (Foto: epr/Jung.de)

(epr) Bei der morgendlichen Dusche den aktuellen Charts lauschen und beim Zähneputzen die Nachrichten hören – mit den passenden Radioklängen gelingt der Start in den Tag gleich viel angenehmer. Gerade im Bad ist dabei aber wichtig, dass das Gerät nicht im Weg herumsteht oder gar versehentlich umgestoßen werden kann.

Mit dem Smart Radio bietet das Unternehmen Jung deshalb eine clevere Lösung, die einfach und so platzsparend wie ein Lichtschalter in die Wand eingebaut wird. Im vielfältigen Schalterdesign gestaltet, passt sich dieses Radio nicht nur der übrigen Elektroinstallation im Raum an, sondern wird sogar zum echten Hingucker. Für Aufmerksamkeit sorgt auch das große Touch-Display des smarten Radios in Schwarz oder Weiß mit Glasfront. Hierüber erfolgt die klare Anzeige von Sender, Datum, Uhrzeit und aktuellen Einstellungen. Ob Musik, Nachrichten oder Sportsendung: Das gewünschte Programm wählt der Anwender hier einfach per Fingertipp über die Shortcuts. Neben den Favoriten sind so auch Wecker und Sleep-Timer abrufbar – praktisch natürlich besonders dann, wenn das Smart Radio nicht nur im Bad, sondern zum Beispiel auch im Schlafzimmer neben dem Bett installiert wurde. Für diesen Fall überzeugt das Radio-Display noch mit einem weiteren Bonusprogramm. Es kann nämlich auf Wunsch in den Nachtmodus gebracht werden: In diesem ist es, genau wie die Tasten, komplett abgedunkelt und stört so den erholsamen Schlaf nicht. Ein Nebenstellen- und ein AUX-Eingang runden die Features ab. Praktisch: Über den Nebenstelleneingang kann das smarte Radio zudem gemeinsam mit der Raumbeleuchtung geschaltet werden. Die Uhrzeit synchronisiert sich über RDS ganz automatisch. Und damit die Töne wirklich aus der Wand ins Ohr treffen, gewährleisten die Jung Lautsprecher mit integrierten Bassreflexröhren optimalen Mono- oder Stereosound. Weitere Informationen dazu gibt es im Internet unter www.jung.de. Für Planung, Beratung und Montage des Smart Radios wenden sich Bauherren und Modernisierer an den Elektrofachmann in ihrer Umgebung, zu finden unter www.mein-elektroinstallateur.de.