Räume mit Wärme gestalten

RS365_Exponat Rockford-scr.

Ausgezeichnetes Ofendesign

Auf der ISH Frankfurt, der Weltleitmesse für Heizungstechnik, wurden die Gewinner des Design-Preises Ofenflamme 2017 im Rahmen des Ofenforums ausgezeichnet. Prämiert wurden Kachelöfen und Heizkamine, die die herausragende kreative handwerkliche Leistung der Ofen- und Kaminbauer zeigen. Neben einem Kachelofen, der in klassisch grünen Ofenkacheln Tradition und Moderne verbindet, überzeugte auch eine Kaminanlage in Betonoptik mit bodentiefem Feuerraum. Beim Design von Holzfeuerstätten sind der Fantasie heute nahezu keine Grenzen mehr gesetzt. Prämiert wurde zum Beispiel auch ein Grundofen, kombiniert mit einem aus Ton modellierten Baum, der mitten im Wohnraum steht. Individuelle, zeitgemäße Architektur und Raumgestaltung gewinnt durch ausgefallene Feuer-Skulpturen und Feuer-Möbel an Einzigartigkeit und Ästhetik. Im Zusammenspiel vielfältiger Formen, Farben, Materialien und Designs mit moderner Heiztechnik lassen sich Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen perfekt in jedes Wohnambiente integrieren: von traditionell und klassisch bis modern und minimalistisch.

Inspiration Feuer: Jeder Ofen ein Unikat
Zukunftsweisendes Ofendesign gibt dem Element Feuer eine unverwechselbare Bühne. Den attraktiven Rahmen für das Schauspiel schaffen Materialien, wie zum Beispiel hochwertige Ofenkeramik, Stahl, Metall, Beton und Speckstein. Gerade Ofenkacheln sind in großer Design- und Variantenvielfalt für jeden Einrichtungsstil verfügbar. Aufgrund ihrer besonderen Strahlungswirkung machen sie die Wärme des Holzfeuers anhaltend spürbar und sorgen für ein gesundes Raumklima. Handwerklich gefertigte Ofenkeramik ist Ausdruck eines individuellen Lebensgefühls, das Geborgenheit, Ruhe und natürliche Wärme in den Mittelpunkt des Wohnens stellt. Besonders spürbar wird dies auf einer aus Keramik gefertigten Sitzbank. Gutes Wärme-Design ist im reizüberfluteten Alltag eine wohltuende Inspirationsquelle, die alle Sinne anspricht. Dabei fasziniert besonders das Wechselspiel von Harmonie und Gegensätzen: Die Wärme und das Licht des Feuers lassen sich durch Kombination mit vielen Materialien und Farben individuell kombinieren und wirkungsvoll inszenieren.

Lebensqualität formvollendet gestalten
Die vielfältigen eigenständigen Formen moderner Feuerstätten machen es möglich, ausdrucksstarke Akzente zu setzen und Individualität zu verwirklichen: Von eckig über kubisch bis rund, von schmal bis extrabreit mit großer Panoramascheibe für maximale Feuersicht, von massiv gemauerten Grundöfen/Kachelöfen bis zu hohen, schlanken Säulenöfen – bei der Konzeption, Gestaltung und Realisierung hilft der Fachmann. Wie stark der Ofen zum Blickfang wird, entscheidet auch die Platzierung im Raum. Öfen können nicht nur an der Wand aufgestellt werden, sondern auch als Raumteiler oder als Solitär freistehend im Raum. Für die Sicht aufs Feuer gibt es ebenso individuelle Möglichkeiten, je nachdem ob die Entscheidung auf einen Durchsicht-Ofen, eine Feuerstätte über Eck mit zweiseitigem oder dreiseitigem Feuerblick fällt.

Feuer-Schönheit vom Fachmann verbindet Form und Funktion
Moderne Holzfeuerstätten sind formvollendet gestaltete Kunstwerke mit umweltfreundlicher Hightech-Feuerungstechnik, die den neuesten Anforderungen entspricht und sich mit konventionellen und regenerativen Energieerzeugern kombinieren lässt. Damit der Ofen als Lieblingsplatz und Wärme-Insel lange Freude macht, empfiehlt sich, einen Ofen- und Luftheizungsbauer mit der Planung, Ausführung und Installation zu beauftragen. So ist sichergestellt, dass Form und Funktion optimal auf die Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt sind. Adressen qualifizierter Ofenbauer-Fachbetriebe und weitere Infos rund um den Kachelofen, Heizkamin und Kaminofen gibt es bei der AdK, der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V., unter www.kachelofenwelt.de