Wir suchen ein Zuhause!

Foto: A.D.A. Gran Canaria

Wer möchte unseren Vierbeinern ein Zuhause geben? – Auch in dieser Ausgabe suchen wieder zwei spanische Fellnasen über A.D.A Gran Canaria eine Familie. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, spanischen Hunden ein besseres Leben zu ermöglichen – in Spanien und auch in Deutschland. Viele der Hunde kommen von der Straße, wurden ausgesetzt oder gar aus einer der spanischen Tötungsstationen gerettet.

Bora

Das Tierheim macht sie unglücklich! Bora, unsere zweijährige Ratonero-Mischlings-Hündin, lebt seit einigen Monaten bei uns im Tierheim, da ihre Pflegefamilie sie leider abgeben musste. Seitdem ist sie total unglücklich, denn mit dem Alltag, der Umgebung und so weiter kann sie leider gar nichts anfangen. Vor allem fehlt ihr die ausreichende Bewegung, da sie eine Hündin ist, die viel laufen möchte. Insgesamt ist sie sehr liebevoll, verspielt und versteht sich gut mit anderen Hunden, Katzen und Kindern. Für sie wünschen wir uns eine sportliche Familie, die sie ausreichend beschäftigt und bei der Bora endlich ihr großes Glück findet.Sie möchten Bora wieder glücklich machen? Dann melden Sie sich bei uns.

Buddy

Kraftpaket sucht erfahrene Familie! Buddy hatte das große Glück zwei Mal aus der Tötungsstation gerettet zu werden. Das erste Mal als Welpe von einer spanischen Familie und das zweite Mal im Alter von zwei Jahren. Aufgrund seiner Größe und seines Gewichtes kam er das zweite Mal in die Tötung. Wir suchen für unseren Riesen mit seinen 70 cm und 50 kg eine Familie, die Erfahrung mit großen Hunden hat und gewillt ist, ihm eine Aufgabe, beispielsweise mit Hundesport, Fährten lesen etc., zu geben. Zudem hat er einen Jagdtrieb, mit dem man keine Probleme haben sollte. Auch wenn er gut mit anderen Hunden auskommt, würden wir ihn gerne als Einzelhund an eine Familie mit Haus und großem Garten vermitteln, wo er ausreichend laufen und toben kann. Er ist kastriert, geht schon gut an der Leine und kennt die Grundkommandos. Sie möchten mit Buddy durch dick und dünn gehen? Dann melden Sie sich bei uns!